Gewinnschwelle

Lückentextübung

Füllen Sie alle Lücken aus und klicken Sie dann auf "Prüfen". Wenn Sie Hilfe brauchen, klicken Sie auf "Tipp" für einen richtigen Buchstaben in der aktuellen Lücke oder auf "[?]" für eine Beschreibung des gesuchten Wortes. Sie verlieren allerdings Punkte, wenn Sie auf diese Hilfen zurückgreifen!

Aufgabe 1
---------
Monatliche Mietkosten für eine Maschine = 190000 €.
Für jede damit produzierte ME fallen Kosten von 100 € an,
das sind Material- und Energieverbrauch sowie Fertigungslohn.
Wo liegt die Gewinnschwelle, wenn der Preis = 600 € ist?

Lösung:
Kostenfunktion K(x)= x+190000
Gewinnschwelle = .0

Aufgabe 2
---------
Monatliche Mietkosten für eine Maschine = 120000 €.
Für jede damit produzierte ME fallen Kosten von 400 € an,
das sind Material- und Energieverbrauch sowie Fertigungslohn.
Wo liegt die Gewinnschwelle, wenn der Preis = 800 € ist?

Lösung:
Kostenfunktion K(x)=400 x+
Gewinnschwelle = .0

Aufgabe 3
---------
Monatliche Mietkosten für eine Maschine = 40000 €.
Für jede damit produzierte ME fallen Kosten von 200 € an,
das sind Material- und Energieverbrauch sowie Fertigungslohn.
Wo liegt die Gewinnschwelle, wenn der Preis = 400 € ist?

Lösung:
Kostenfunktion K(x)= x+40000
Gewinnschwelle = .0

Aufgabe 4
---------
Monatliche Mietkosten für eine Maschine = 190000 €.
Für jede damit produzierte ME fallen Kosten von 500 € an,
das sind Material- und Energieverbrauch sowie Fertigungslohn.
Wo liegt die Gewinnschwelle, wenn der Preis = 600 € ist?

Lösung:
Kostenfunktion K(x)=500 x+
Gewinnschwelle = .0