Gewinnoptimierung aus Grenzkosten

Lückentextübung

Füllen Sie alle Lücken aus und klicken Sie dann auf "Prüfen". Wenn Sie Hilfe brauchen, klicken Sie auf "Tipp" für einen richtigen Buchstaben in der aktuellen Lücke oder auf "[?]" für eine Beschreibung des gesuchten Wortes. Sie verlieren allerdings Punkte, wenn Sie auf diese Hilfen zurückgreifen!

Die Fixkosten für die Erzeugung eines Artikels betragen
8000 GE, die Grenzkostenfunktion lautet K'(x) = 0,05x + 60.
Die Nachfrage gehorcht der Funktion p(x) = -0,045x + 270.
Ermittle die Betriebskostenfunktion, den Cournot'schen Punkt und den maximalen Gewinn.

Anleitung:
GK(x):=0.05*x+60 ist die Ableitung der Kostenfunktion.
Durch Integration (Umkehrung der Ableitung) kann man die variablen Kosten bestimmen.
KV:integrate(GK(x),x)
Die Gesamtkosten sind KV + F

Lösung:
K(x) = 0,025x² + x + 8000;
C(/,50);
Gmax =